Aktuelles Juli 2022

Viele Jungstörche in der Region sterben nach Angriffen von Artgenossen

 

 

 In den vergangenen Wochen wurden in der Region auffällig viele Jungstörche tot aufgefunden. Verantwortlich dafür sind wohl andere Störche, die die Nester ihrer Artgenossen angreifen. Doch warum?

 

Revierkämpfe sind unter Störchen keine Seltenheit.

Zum Artikel

 

 

In Efringen-Kirchen leben wieder mehr Störche

 

Vier Storchennester sind in Efringen-Kirchen derzeit bewohnt, die genaue Zahl der Nester ist gar nicht bekannt. Klar ist: Es gibt wieder mehr Störche im Ort. Zum Beringen aber kommt niemand mehr.

 

Auf der Christuskirche gibt es zwei Storchennester - ein Jungvogel macht gerade Flugübungen. 

Zum Artikel